INDUSTRIELLES BEGRENZTES HK-UPPERBOND

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Unternehmensnachrichten
Startseite ProdukteZigaretten-Maschinen-Messer

Azetat-Schleppseil-Rundschreiben-Schneider Super Slim-PD 400

Azetat-Schleppseil-Rundschreiben-Schneider Super Slim-PD 400

  • Azetat-Schleppseil-Rundschreiben-Schneider Super Slim-PD 400
Azetat-Schleppseil-Rundschreiben-Schneider Super Slim-PD 400
Produktdetails:
Herkunftsort: CHINA
Markenname: Upperbond
Zertifizierung: CE, ISO
Modellnummer: Hersteller
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 50 PC
Preis: Negotiable
Verpackung Informationen: Karton
Lieferzeit: 5-8 Tage
Zahlungsbedingungen: T/T, Western Union, MoneyGram, Paypal
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 10000 PC/Monat
Kontakt
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Einschiffungshafen: Guangzhou, Shenzhen, Shanghai Maschinen-Modelle: Protos passim MK8, MK9,
Zigarettengröße: Königgröße, die Super ist, nehmen/Nano ab Rostbeweis: Erhöht
Antikorrosion: Garantiert Schneider-Form: Rund
Markieren:

runde Messer

,

Kreisausschnittblatt

Azetat-Schleppseil-Kreisschneider PD 400 des Zigaretten-Fließbands für letzten Schneidvorgang von Filtern mit Zigarette Rod

 

Filter-Messer ist eine Komponente von den Zigarettenmaschinen, zum der Filterstange zu schneiden, nachdem es an Zigarettenstange angeschlossen worden ist.

 

 

 

Kundenbezogenheit

 

Regelmäßige Filter Messer sind für 108mm - 126mm lange Filterstangen, gefüllt mit Azetatschleppseilen. Für Höhlenfilter mussten die Messer schärfer sein.

 

Stellen Sie bitte ausführliche Information zur Verfügung. zu uns, wenn Ihre gewünschten Spezifikt. unterschiedlich ist.

 

Abhängig von Filterstangendurchmesser- und Zigarettenmaschinemodell und anderen Faktoren setzen Sie Zeit erforderliches für die Herstellung kann sich unterscheiden fest. Über so Details des Produktes und der relativen Vorbereitungs- und Anlaufzeit müssen vorher verhandelt werden, um jede mögliche Uneinigkeit zu vermeiden.

 

 

Stickstoff-legierte martensitische Edelstähle

 

Etwas Kohlenstoff in den martensitischen Edelstählen durch Stickstoff zu ersetzen ist eine gerechte Neuentwicklung. Die begrenzte Löslichkeit des Stickstoffes würde durch den Druck Electroslag-Raffinierungsprozeß erhöht, in dem schmelzend unter Stickstoffdruck durchgeführt wird. Der Stahl, der bis 0,41% Stickstoff enthält, wird erzielt und führt zu höhere Härte und Stärke und höhere Korrosionsbeständigkeit. Da PESR teuer ist, ist unterer aber bedeutender Stickstoffinhalt erzielt worden, indem man den Standardargonsauerstoff-Entkohlungsprozeß verwendete.

 

 

Wärmebehandlung von martensitischen Edelstählen

 

Austenitizing, in dem der Stahl zu einer Temperatur im Strecke 980-1,050 °C (°F 1,800-1,920) erhitzt wird, abhängig von Grad. Der resultierende Austenit hat eine flächenzentrierte Kubikkristallstruktur.

Mildern. Martensit würde zum °C herum 500 (°F 932) erhitzt, gehalten an solcher hohen Temperatur, dann luftgekühlt. Höhere Anlasstemperaturen verringern Streckgrenze und Bruchfestigkeit aber erhöhen die Verlängerung und die Schlagzähigkeit.

Löschen. Der Austenit wird in Martensit, eine harte raumzentrierte tetragonale Kristallstruktur umgewandelt. Der gelöschte Martensit ist für die meisten Anwendungen zu hart und spröde. Etwas Restaustenit bleibt möglicherweise.

Kontaktdaten
HK UPPERBOND INDUSTRIAL LIMITED

Ansprechpartner: Tom

Telefon: +8615217690467

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns
Andere Produkte